Datenschutzerklärung STADLMANN TEC GmbH

Diese Website wird von STADLMANN TEC GmbH („wir“ bzw „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt, wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

Website Allgemein

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufes einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite(URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies(siehe Punkt 5 unten) und jene Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen des Bewerbungsformulares zur Verfügung stellen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angaben wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

1.1 Speicherung von Zugriffen auf Webseiten/Logfiles

Bei Logfiles handelt es sich um eine Datei, in der Prozesse, die in einem Computer-oder Netzwerksystem ablaufen, protokolliert werden. Logfiles fallen unter die Kategorie Verkehrsdaten.

Wir speichert von Webseitenbesuchern generell folgendes:

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, um es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiterzuverwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser- Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz- Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 4 genannten Zwecke zu erreichen.

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

6. Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von 6 Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit diese erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unserer Website zu untersuchen.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

8. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

STADLMANN TEC GmbH

A-8055 Seiersberg-Pirka

Triesterstrasse 478a

office@stadlmann-tec.at

Mobil: +43 (0) 660 900 1 900

Name der Datenverarbeitung: Bewerbungsformular – Bewerber

1. Rechtsgrundlage Einwilligung

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an:

STADLMANN TEC GmbH

A-8055 Seiersberg-Pirka

Triesterstrasse 478a

office@stadlmann-tec.at

Mobil: +43 (0) 660 900 1 900

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten 12 Montate auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

3. Auftragsverarbeiter

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran.

4. Datenübermittlung

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter

5. Kontakt

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

STADLMANN TEC GmbH

A-8055 Seiersberg-Pirka

Triesterstrasse 478a

office@stadlmann-tec.at

Mobil: +43 (0) 660 900 1 900

6. Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Zuletzt aktualisiert am 28.05.2019