TSE
TECHNICAL SYSTEM ENGINEERING

living engineering – we drive development

TSE – Technical System Engineering ist Ihr kompetenter Partner für spezifische Software- und Hardware- Lösungen im Bereich der Mess- und Automatisierungstechnik.

living engineering – we drive development: Mit dieser Überzeugung entwickeln unsere TSE-ExpertInnen innovative Engineering-Lösungen für die Zukunft. Dabei sind wir an den beiden Standorten in Graz und München sehr erfolgreich in verschiedenen Branchen tätig. Wir unterstützen namhafte Unternehmen bei der Realisierung ihrer Projekte und begleiten sie von der Planungsphase bis hin zum fertigen Produkt.

Unsere Kernkompetenz liegt in der Automatisierung von Batterie- und Elektronik-Prüfständen für die Automotive- und Halbleiterindustrie. Mit diesen Prüfsystemen werden Lebensdauer- und Zuverlässigkeitstests, Hardware in the Loop Tests (HiL) sowie In Circuit Tests unter Einsatz von Realtime-Controllern und der grafischen Programmiersprache LabVIEW durchgeführt.

Unsere geschulten EntwicklerInnnen verfügen über fundiertes Wissen im Bereich der Messtechnik, unter anderem bei der Ansteuerung diverser Battery Cycler, verschiedenster Klimakammern, Präzisionsmultimeter und Power Supplies sowie im Umgang mit diversen Kommunikationsprotokollen (CAN, XNET, XCP, VISA, Ethernet), Datenlogging und vielem mehr.

Prototypenentwicklung und Prototypenbau

Ebenso sind unsere TechnikerInnen SpezialistInnen im Bereich der Prototypenentwicklung sowie im Prototypenbau (Anlagen, Roboter, etc.). Dies beinhaltet die Erstellung eines Konzepts inklusive Pflichtenhefts, Elektronikentwicklung beispielsweise über Eagle, Einbindung von Aktorik und Sensorik, die Entwicklung der dazugehörigen Software sowie die fachgerechte Inbetriebnahme des einsatzbereiten Prototypen beim Kunden vor Ort.

Automatisierung von Anlagen

Darüber hinaus sind unserer AutomatisierungstechnikerInnen jederzeit bereit, national und auch international, Anlagen sowie Produktionslinien zu automatisieren oder in Betrieb zu nehmen.

Computer Vision

Abseits der hardwarenahen Programmierung unterstützen ExpertInnen aus den Bereichen Computer Vision und Artificial Intelligence (AI) unsere Kunden. Hierbei geht es darum auf Basis objektorientierter Programmierung Bildanalysen sowie Bilddatenverarbeitung zu ermöglichen, um daraus wichtige Informationen und Ableitungen zu generieren.

UNSER SPEZIELLES KNOW-HOW

Prüfstandsautomatisieurng / Testing

LabVIEW
TestStand
NI DIAdem

Prototypenbau

Konzept
Elektronik-Entwicklung
Software-Entwicklung

Automatisierung von Anlagen

SPS-Programmierung
Schaltplanentwicklung
Visualisierungen

Software-Entwicklung

C/C++/C#/.NET/Python
Microcontroller-Programmierung
Künstliche Intelligenz

Computer Vision

C++, Python
MATLAB
OpenCV

IoT

Konzepterstellung
Realisierung
Analyse

Wir setzen auf starke Partnerschaften

Als NI Alliance Partner arbeiten wir eng mit National Instruments zusammen, um die Projekte für unsere Kunden gerade bei schwierigsten ingenieurtechnischen Herausforderungen auf höchst möglichem Niveau zu verwirklichen.

Als Projektpartner des AIT – Austrian Institute of Technology unterstützen wir das Leichtmetallkompetenzzentrum LKR bei der Projektumsetzung.

TOOLBOX

  • C, C++, C#.NET, Python
  • Java
  • WPF, Qt
  • MATLAB/Simulink
  • LabView, NI TestStand, NI Diadem
  • Siemens S7, TIAPORTAL, B&R, WinCC
  • Eagle Platinenlayout
  • Computer Vision / OpenCV
  • Künstliche Intelligenz / TensorFlow
Bitte einfügen
Bitte einfügen
Bitte einfügen

WARUM MIT UNS?

Ing. David Werinos

Teamleiter TECHNICAL SYSTEM ENGINEERING

„Für die Zukunft planen wir die Entwicklung eines dynamisch einsetzbaren Frameworks für Prüfstände zum Testen von Elektronik. Darüber hinaus werden wir uns verstärkt den Themen IoT und Artificial Intelligence widmen…“

ZU DEN ANDEREN INTERNEN TEAMS

STADLMANN TEC GmbH Graz

Am besten persönlich!