#homeworking

04/28/2020

Blog

Julia Wernegger

Die ersten Wochen im Home Office sind überstanden. Das Ende ist absolut absehbar. Nun heißt es wieder „stufenweise Zurückführung in den regulären Normalbetrieb“.

Auch wir mussten uns mit den Auswirkungen des Corona-Viruses auseinandersetzen und haben in den vergangenen Wochen interne Maßnahmen getroffen:

Umstellung des internen Büros auf Home Office!

 

Nach wochenlangen Arbeiten von zu Hause können wir ein Fazit ziehen und das fällt, wie vorhersehbar war, gemischt aus. Wenn man es mag, ungestört und auf sich gestellt zu arbeiten ist diese Form empfehlenswert. Jedoch wenn die Gesellschaft der Kolleginnen und Kollegen willkommen und die/der Einzelne auf Teamwork sowie regelmäßige Abstimmungen angewiesen ist, kann das Arbeiten im Home Office eine große Herausforderung darstellen.

Hier ein paar Einblicke in den Arbeitsalltag unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Das klingt auch noch interessant...